Samstag, 20 Mai 2017 06:12

fashionfeeling!

Siebeneichengasse. Schüler/innen der Fachschule für Mode der Stadt Wien präsentierten im Wiener Rathaus ihre Kollektionen!

 

Zahlreiche Gäste sahen im großen Festsaal des Wiener Rathauses am 27. April 2017 eine mehr als beeindruckende Vorführung von Kollektionen, die in der Fachschule für Mode der Stadt Wien, Siebeneichengasse 17, 1150 Wien im fachpraktischen Unterricht gefertigt worden waren. Unsere Schüler/innen begeisterten das Publikum mit ihrem professionellen Können auf dem Catwalk. Unter den begeisterten  Zuschauern befanden sich die Designer Atil Kutoglu und Nhut La Hong, die Designerin Fanny Abrari sowie Lisa Muhr vom Modelable „Göttin des Glücks“,  die mit unserer Schule seit Jahren  in Form von Projekten zusammenarbeiten.  Auch Vertreter der Stadt Wien und des Unterrichtsministeriums waren anwesend und sprachen ihre Anerkennung über die gebotene Leistung aus. Das Begrüßungsbuffet  stellte die Berufsschule Längenfeldgasse  zur Verfügung und das Service übernahmen Schüler/innen der Fachschule Hahngasse.

Der Erfolg lässt sich auch daran erkennen, dass der ORF einen Beitrag über das Event in der Sendung „Seitenblicke“ mit dem Titel „Internationale Mode im Rathaus“ brachte und viele Gäste bis Mitternacht noch blieben, um über den Abend zu plaudern

Text: Siebeneichengasse I Fotos © Martin Votova

D31630 104

 

Modenschau 78

 

D31630 019

 

D31630 072

 

D31630 005

Ähnliche Artikel

  • performance17

    Die Mode- und Kunstschule Herbststraße. In 4 ausverkauften Shows präsentierten Schüler/innen & Studierende der Herbststraße ihre Kollektionen.

  • Drei Junior Companies in der Herbststraße - Praxis pur!

     

    Junior Companies Herbststraße_29

    Wir stellen hier URBAN_CODE vor - ein progressives Label aus der Herbststraße.


Mehr in dieser Kategorie: « Auszeichnung! Profis abgehängt! »