LEITBILD DES HUMANBERUFLICHEN SCHULWESENS

Das HUM Schulwesen – Schulen für wirtschaftliche Berufe, Tourismus, Mode, Kunst und Gestaltung sowie Sozialberufe – bekennt sich zu folgenden Grundsätzen und Zielen.

Unser Auftrag

Das humanberufliche Schulwesen ist auf allen Ebenen von einem konstruktiven, partnerschaftlichen und wertschätzenden Klima geprägt; wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt.Wir gewährleisten qualitätsvolle Bildung. Diese sichert die Beschäftigungsfähigkeit in unseren spezifischen Berufsfeldern, für die unsere Schulen Kompetenzzentren darstellen. Wir schaffen bei unseren Schülerinnen und Schülern die Grundlagen für eine positive Lebensbewältigung und fördern ihre Bereitschaft zu hochwertiger Leistung.

Unser vielfältiges Bildungsangebot orientiert sich an den Anforderungen der Berufswelt und bezieht gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen mit ein. Wir sichern durch verantwortungsbewusst wahrgenommene Autonomie und den Einsatz geeigneter Abstimmungs- und Evaluationssysteme unsere Innovationsfähigkeit und damit den nachhaltigen Erfolg unserer Bildungseinrichtungen.

Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern im Sinne einer ganzheitlichen Bildung vielfältige und umfassende Kompetenzen in Fachpraxis, Fachtheorie sowie Allgemeinbildung.Unsere Absolventinnen und Absolventen zeichnen sich durch soziales, demokratisches und geschlechtergerechtes Verantwortungsbewusstsein und Handeln aus. Sie sind zu steter Weiterbildung bereit.

 

Lehren und Lernen

Unsere Schulen wecken Neugierde, fordern und fördern Flexibilität und Kreativität, damit unsere Schülerinnen und Schüler neue Herausforderungen annehmen können. Als Basis zur Lebensbewältigung bieten wir ihnen eine breite und hochwertige allgemeine und fachliche Bildung und fördern unter Wahrnehmung unseres Erziehungsauftrages ihre Persönlichkeitsbildung.

Tragende Säulen sind Allgemeinbildung, Sprachen und Kommunikation, wirtschaftliche Bildung, Fachpraxis, Fachtheorie sowie die Förderung der Kreativität.Wir bieten ein positives, teamorientiertes, anregendes Lehr- und Lernumfeld. Selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln. Leistungswille, Innovationsfreude und Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung auch in weiterführenden Bildungseinrichtungen zeichnet unsere Lehrenden und Lernenden aus.

Unser Unterricht basiert auf klar formulierten Lernzielen, sorgfältiger Planung und Methodenvielfalt unter Nutzung effizienter Medien. Durch vernetzten, praxisbezogenen und ergebnisorientierten Unterricht sowie den verstärkten Einsatz kooperativer Lehr- und Lernmethoden tragen wir zum nachhaltigen Schulerfolg bei.Wir fordern und fördern unsere Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Begabung. Eine transparente Leistungsbeurteilung ist selbstverständlich.Wir nützen regionale, nationale und internationale Möglichkeiten für Schulpartnerschaften.

 

Qualität

Durch regelkreisorientiertes Vorgehen (Ziele - Maßnahmen - Ergebnisse - Evaluation) entwickeln wir die Qualität in den Bereichen Lehren und Lernen, Schulklima, Schulleitung, Schulverwaltung, Personalentwicklung und Außenorientierung. Besonders im Qualitätsbereich Lehren und Lernen gestalten wir pädagogisch – didaktische Prozesse zielorientiert und transparent. Diese umfassen Planung, Durchführung und Evaluation des Unterrichts, Leistungsbeurteilung, Fördermaßnahmen, Erziehung sowie Fortbildung der Lehrenden.

Wir binden alle Beteiligten demokratisch in die Prozesse ein und stärken Ihre Motivation. Wir fördern die Entwicklung von konkreten und vergleichbaren Lernzielen sowie deren Einsatz und Überprüfung am Schulstandort und sorgen für die Einhaltung der Referenzrahmen. Wir orientieren und messen uns an vergleichbaren Institutionen der beruflichen Erstausbildung. Wir bedienen uns erprobter Instrumente der Evaluation. Wir fördern unterstützende Systeme für die Einführung von Qualitätsprozessen. Wir sorgen durch gezielte Planung für ein Bildungsangebot, das den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler sowie regionalen und überregionalen Berufsfeldern entspricht.

 

Wirtschaft und Gesellschaft

Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler gemäß unserem Bildungsauftrag auf die mündige Teilnahme an den Entwicklungen unserer Gesellschaft vor. Wir vermitteln die dazu notwendigen Kompetenzen. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote beachten wir die Anforderungen der Berufsfelder und sichern dies durch geeignete Abstimmungs- und Evaluationsprozesse.

Wir nutzen zielgerichtet neue Ideen und Leistungen in Kooperation mit unseren externen Partnern zur Vorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler für Beruf und Freizeit. Wesentliche Kennzeichen unserer Ausbildung sind der Praxisbezug und die Vermittlung unternehmerischen Denkens sowie einer positiven Dienstleistungsgesinnung. Wir vermitteln umfassende Kompetenzen für die Produktion, das Erbringen von Dienstleistungen und deren Vermarktung. Unsere Lehrenden besitzen durch ihre Berufserfahrungen eine entscheidende Voraussetzung für die praxisnahe Umsetzung der Lehrpläne. Die Schülerinnen und Schüler werden durch Praktika und gemeinsame Projekte von Schule und Wirtschaft auf die Berufswelt vorbereitet.

 

Internationalität

Wir sehen uns als Bildungseinrichtung mit starkem europäischem bzw. internationalem Bezug. Auf der Grundlage eines gefestigten Demokratiebewusstseins führen wir unsere Schülerinnen und Schüler zu Mobilität, Weltoffenheit und interkulturellem Verständnis. Wir sehen uns als Bildungseinrichtungen, die Sprachkompetenz und interkulturelle Handlungskompetenz fordern und fördern.

Zur erfolgreichen Europäisierung bzw. Internationalisierung nutzen unsere Schulen sämtliche Möglichkeiten der Teilnahme an Partnerschafts-, Mobilitäts- und Austauschprogrammen. Besondere Beachtung schenken wir der Förderung von internationalen Praktika. Wir sind in die Entwicklung didaktischer Konzeptionen eingebunden und stellen diese national und international zur Verfügung. Die transparente Darstellung unserer Ausbildungsgänge, die Integration von Credit-Transfer-Modellen und die Beachtung der europäischen Rahmenbedingungen sichern die Anerkennung unserer Bildungsabschlüsse.