Donnerstag, 31 Mai 2018 19:23

Londonreise der HLW 3

HLW 3.  Londonreise der Schüler/innen der HLW 3 mit dem Freigegenstand Sportmarketing

Am Donnerstag, den 12.4. hebt die AUA Maschine „Hohe Tauern“ um 06:50 von Wien Schwechat Richtung London ab. An Bord befinden sich 25 Schüler/innen der HLW3, die den Freigegenstand Sportmarketing absolvieren, sowie Prof. Fuchs-Robetin und Prof. Legerer. Der erste Tag führt uns in den London Dungeon, danach weiter durch Westminster, an Downing Street und Horse Guard vorbei bis zum Trafalgar Square. Danach gibt’s ausreichend Gelegenheit zum Shopping (Oxford Street). Den Abschluss des Tages bildet das zauberhafte Musical „Wicked“.


Der zweite Tag startet im Sky Garden, Londons höchster Event Location mit phantastischem Ausblick über London. Die anschließende Sightseeing Tour führt uns dann zum Tower of London und auf die Tower Bridge. Nach einem typisch englischen Fish & Chips Lunch nehmen wir den Hop-on Hop-off Bus, fahren durch Central London bis zum Hyde Park. Bei Einbruch der Dunkelheit begeben wir uns auf die Spuren von Jack the Ripper. Das Highlight der Reise findet am dritten Tag im St. Mary’s Stadium in Southampton statt: FC Southampton Saints gegen die Blues von Chelsea. Ein packendes Spiel mit vielen Chancen und fünf Toren endet mit einer 2:3 Niederlage für die Heimmannschaft. Der Sonntagsausflug nach Portsmouth steht ganz im Zeichen von Kultur und Geschichte: Besuch der Historic Dockyards (HMS Victory von Lord Nelson, HMS Mary Rose), Hafenrundfahrt und Gunwharf Quays.

Am Montag kommen die Schüler/innen hautnah mit dem FC Southampton in Berührung. Ein dreistündiges Training mit zwei offiziellen Trainern des Clubs am Vormittag sowie ein Workshop und eine Stadionführung am Nachmittag geben aufschlussreiche Einblicke in die Welt eines Premier League Vereins. Am Abend geht es sportlich weiter, wobei der Funfaktor beim Bowling klar im Vordergrund steht.

Am letzten Tag der Reise besuchen wir das Sea City Museums. Die Geschichte der Titanic, die ihre Fahrt von Southampton aus aufgenommen hatte, steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Eine Rätselrally durch die Stadt mit Eisschlemmen im „Sprinkles“ bilden das Ende einer spannenden und intensiven Projektwoche.

 

2018Sportmarketing16

 

 

2018Sportmarketing22

 

humFBjetzt