Donnerstag, 23 August 2018 07:53

Kooperationsprojekt "Schuhdesign für Think!"

Modeschule Wien im Schloss Hetzendorf. Die Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsschwerpunktes Produktgestaltung Schuhe der Modeschule Hetzendorf entwarfen in einem jahrgangsübergreifenden Nachwuchswettbewerb ein exklusives Schuhdesign für das Schuhlabel "Think!".

Im Herbst 2017 lud Walter Breuer, Geschäftsführer des in Kopfing, Oberösterreich, beheimateten Schuhlabels "Think!" die Schülerinnen und Schüler der Modeschule Hetzendorf ein, einen Damen- oder Herrenschuh zu kreieren. Der Entwurf sollte der Design-Linie der Marke entsprechen sowie der Unternehmensphilosophie gemäß individuell, bequem und nachhaltig gestaltet sein.

Bei einem Besuch des Schuhwerks erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblick in Entwicklung, Design, Marketing, Vertrieb und Reparaturen der Markenschuhe. Rund 90 Ideen entwickelten die Modeschülerinnen und Modeschüler in den Folgewochen. Der Entwurf eines Herrenmodells von Diplomschülerin Aurelia Hammerschmidt überzeugte die fachkundige Jury schließlich am meisten. Er wird in die Frühlings-/Sommerkollektion 2019 aufgenommen und in Serie produziert. Ein entwurfsgetreuer Prototyp wurde der stolzen Siegerin schon vorab im Rahmen der Show 2018 der Modeschule Hetzendorf überreicht.

 

Entwurf think 2cModeschule Zimmermann

 

Bild oben: Stefanie Starz

Bild unten: Modeschule Hetzendorf / Zimmermann

Weitere Infos: www.modeschule.wien.at

 

humFBjetzt