Mittwoch, 17 Oktober 2018 03:01

Auf den Spuren der Renaissance

FAW13 auf Lehrausgang in der Votivkirche.  Am Mittwoch den 3. 10. 2018 besuchte der 2. und der 3. Aufbaulehrgang des Schulvereins der Dominikanerinnen die Ausstellung „Die Großen Meister“ in der Votivkirche.

Gezeigt wurden Drucke der bekanntesten Werke der Renaissance in ihrer oft beeindruckenden Originalgröße.  Im Rahmen der Kunstvermittlung wurden den Schülerinnen und Schülern die 4 berühmtesten Künstler der Renaissance (Michelangelo Buonarotti, Leonardo Da Vinci, Raffael und Sandro Botticelli) und deren Hauptwerke näher gebracht.

Besonders spannend waren die großen Formate, die man in dieser Form auch oft im Original nicht so zu sehen bekommt. Die Bilder der Sixtinischen Kapelle, die im Petersdom in 21 m Höhe nur in Eile und mit einem verrenkten Hals zu besichtigen sind, können hier entspannt in Augenhöhe und in voller Größe bewundert werden. Auch eine originalgetreue Nachbildung des David ist zu sehen.

Neben „unsichtbaren Basketbällen“ lernten Die Schülerinnen und Schüler auch Wissenswertes über den „Höschenmaler“ und Davids fehlende Zehen.

Insgesamt eine sehenswerte Ausstellung, die einen guten Einblick in das Werk der bekanntesten Renaissancekünstler bietet und Gelegenheit gibt, diese großen Werke in Ruhe zu betrachten.

Infos: www.dominikanerinnen.at/fw13

Den Bericht und weitere Fotos finden Sie hier: http://www.dominikanerinnen.at/fw13/index.php?option=com_content&view=article&id=552:die-bekanntesten-kuenstler-der-renaissance&catid=25:aktivitaeten-201819&Itemid=86

Text und Fotos: FAW13 - Fachschule und Aufbaulehrgang des Schulvereins der Dominikanerinnen

 

FAW13 2

 

 

FAW13 3

 

humFBjetzt