Donnerstag, 01 Oktober 2020 04:04

Erfolgreiche Sommerpraxis Bilanz - trotz Corona!

Tourismusschulen Modul. Dank vieler Kooperationspartner war Sommerpraktikum für zahlreiche Schülerinnen und Schüler möglich!

Dank der vielen Kooperationspartner konnten auch im Sommer 2020 trotz Corona-Pandemie zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus dem MODUL ihr Sommerpraktikum antreten. Besonders bedanken möchten wir uns bei Anton Zehetbauer und Marcus Krapfenbauer: Die beiden MODUL-Absolventen haben heuer in ihren drei Betrieben in Wien nur Modulis als PraktikantInnen eingestellt: Im Luv Beachclub Schönbrunn, im Restaurant Donaubrise im Strandbad Alte Donau und im Pods& Bowls, dem neuen Pop Up-Lokal auf der Mariahilfer Straße. Allein in diesen 3 Lokalen absolvierten insgesamt 10 Modulis ihr Sommerpraktikum. Alexandra Hackl, Leiterin Wirtschaftliche Bildung am MODUL, freute sich sehr über die gelungene Zusammenarbeit und servierte den alten und neuen Modulis gleich mal selbst die Getränke.

Selbstverständlich geht ein großes Danke auch an alle weiteren Betriebe, die heuer Praktikumsplätze zur Verfügung gestellt haben! Und das Resümée der Schülerinnen und Schüler fällt positiv aus: „Toll, dass wir auch unter den besonderen Bedingungen mitarbeiten durften. Auch wenn es manchmal anstrengend war, wir möchten keinen Tag missen!“, so z. B. Isabella und Sarah, die ihr Praktikum im Seehotel Jilly in Pörtschach am Wörthersee gemacht haben. 

Fotos © Alexandra Hackl – Tourismusschulen MODUL

 

03 Seehotel Jilly Poertschach

 

 

02 luv beach

Mehr in dieser Kategorie: « Keramik Ausstellung im MQ Wien abgesagt