Montag, 20 September 2021 14:31

Die Boys&Marie – back again! 

HLTW13 - Bergheidengasse. Die Boys&Marie sind eine Pop-up-Erfolgsgeschichte, die im ersten Corona-Sommer 2020 begann und heuer ihre Fortsetzung fand.

Moritz Pennetzdorfer und einige Schulkollegen und -kolleginnen aus der Bergheidengasse gastierten diesen Sommer als „dbm-Team“ im Restaurant „béla-béla“ des Steigenberger Herrenhofs im ersten Bezirk.  

Wie alles begann – 5 Boys und Marie 
Die charmante Idee wurde im ersten Corona-Sommer 2020 aus der Not heraus geboren, weil es damals sehr unsicher war, ob man als Tourismusschüler/in eine Pflicht-Praktikumsstelle bekommen würde. Der Geistesblitz „Praktikumsstelle selber schaffen“ wurde rasch und mit viel Engagement umgesetzt.  

 

Weiterentwicklung zum „dbm-project Austria 2021“ 
Die Weiterentwicklung zu einem österreichweiten Pop-up-Netzwerk ist das große Ziel. Moritz und Marie durften diese Geschäftsidee im April auch bei der Sendung 2 Minuten – 2 Millionen (Puls 4) vorstellen. Die Idee überzeugte und sie bekamen finanzielle Unterstützung zugesagt. In diesem Sommer gab es mit dem „Eli’s Kitchen“ im Adagio Aparthotel City bereits eine zweite dbm-Filiale.  

 

Den Bericht finden Sie auch auf der Website der Bergheidengasse:
https://www.bergheidengasse.at/die-boysmarie-back-again/ 

 

 

dbm moritz

 

 

dbm Team Service