Heute erzählt er als Zeitzeuge an Schulen und bei Vorträgen über seine Erlebnisse, um etwas gegen das Vergessen dieser Zeit beizutragen. Erich Finsches wurde 1927 in Wien geboren. Als Kind hat er den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich im März 1938 direkt miterlebt. Ab diesem Zeitpunkt änderte sich sein Leben schlagartig, kurze Zeit später, im April 1938, musste er als Jude die Schule verlassen.

Am 22. September 2022 berichtet der Holocaustüberlebende vor dem vollen Exner Saal und gespannten Schüler*innen seine bewegende Lebensgeschichte: von der Vorgeschichte über den Anschluss und die Folgen für ihn, zahlreichen Misshandlungen, dem Einsatz im Arbeitslager als 11-Jähriger bis zur monatelangen Flucht durch den Wald zurück nach Wien zu seiner Mutter. In Wien lebte er mithilfe von Freunden und Bekannten als U-Boot, hat später in Ungarn Soldaten ausgekundschaftet, Lebensmittel geschmuggelt, Tito kennengelernt und als Mitglied einer Widerstandsgruppe Sprengungen von Bahngleisen und Brücken vorgenommen.

Einige Monate war er bis zur Befreiung im Konzentrationslager Auschwitz, den Dachauer Außenlagern Mühldorf am Inn und Kaufering sowie im KZ Dachau inhaftiert. Über die Befreiung, bei der er nur mehr 27 Kilo wog, von zahlreichen gesundheitlichen Folgen und von seinen in diversen Notsituationen gefundenen Freunden erzählt er ausführlich. Bevor die Schüler*innen viele, sehr interessante Fragen stellen, legt Finsches ihnen noch ans Herz, menschlich zu sein, aufzupassen, sich zu informieren, zu lernen und sich von Populisten nicht auf falsche Wege bringen zu lassen: „Lernt, lernt, lernt Kinder. Das alles, was ihr da lernt, kommt im echten Leben vor, das braucht ihr.

Bleibt menschlich - egal welcher Herkunft jemand ist und welches Aussehen er hat. Mensch sein, ist das Sinnvollste.“ Die Schüler*innen waren von der Lebensgeschichte Erich Finsches tief berührt und ergriffen: „Ich fand die Geschichte sehr traurig, aber gleichzeitig auch sehr interessant. Ich kann nicht glauben, dass Menschen tatsächlich in der Lage sind, so schreckliche Dinge zu tun.“

„Ich fand den Zeitzeugenbesuch sehr spannend und lehrreich. Es hat mich fasziniert, wie Erich Finsches als Kind allein drei Monate im Wald überstand und wie er später seine Zeit im Konzentrationslager mit Mut und Stärke überlebte.“

„Ich fand es sehr spannend und packend, aber auch emotional eine Herausforderung.“ „Das Spannendste und gleichzeitig Traurigste, das ich je erlebt habe.“ „Es war mir eine Ehre, so einem Menschen noch zuhören zu dürfen.“

Mehr Informationen über die äußerst spannenden Lebensgeschichte von Erich Finsches kann man auf der Seite der KZ Gedenkstätte Mühldorfer Hart nachlesen.

LINK https://www.kz-gedenk-mdf.de/node/600

Gegen das Vergessen

Erich Finsches ist bis heute als Zeitzeuge aktiv – er spricht an Schulen mit jungen Menschen, hält Reden und äußert seine Meinung. Es ist ihm ein Bedürfnis, mit seiner Lebensgeschichte andere zum Nachdenken zu bringen und an die schreckliche Zeit des Nationalsozialismus zu erinnern. Lehrkraft: Susanne Sanna / HLMW9

19D32962 5CD6 4EFB 87FB 39385DB68CF2

80D6E1C9 737C 4D98 97CC E76697A2EFE2

MODUL Erfolg! 1. Platz für die Junior Company…

Große Freude bei den Junior-Unternehmer:innen der Junior Company „Little Chefs“: Sie erreichten…

Wir Wiener Wasserschulen wollen wieder wunderbares Wasser!

Die HLW 19 ist jetzt eine Wasserschule, das bedeutet, dass die Plastikflaschen…

Der Retailer BESTSELLER gibt Einblicke

Modeschüler:innen der KMD Herbststrasse (mit der Vertiefung Modemarketing) waren im Rahmen des…

Auszeichnung für Schulbuffet und Mittagstisch!

Dass der HLW 19 Strassergasse eine gesunde und ausgewogene Pausenverpflegung am Herzen…

Culinaire l'Evrope

GAFA: Wie schmeckt Europa? Seit Jänner 2020 widmet sich CULINAIRE L’EVROPE und die GAFA…

Career Fair 2023

Who is who der Hotel- und Tourismuswirtschaft am MODUL

Ausstellung Ministerstiege

Eine besondere „Ehre“ wird derzeit den Schüler:innen und Studierenden aller Ausbildungen der…

Kooperation mit MAK - Upcycling Workshop

Anti Fast Fashion Show und Open Upcycling Workshop im Museum für Angewandte…

Workshop Kinderarmut in Österreich

Am 10. November haben Hanna Lichtenberger und Angelika Koller, Mitarbeiterinnen der Volkshilfe…

Vorfreude auf das Theaterhotel 2024 

Charity Event der Bergheidengasse: Der Ticketverkauf hat bereits begonnen! Das Team arbeitet…

Ein aufsteigender Stern der Start-up Szene besucht die…

Der Entrepreneur Roland Schmid, Gründer der Immobilienplattform Immo United (www.immounited.at) hat der…

Besuch bei "Jugend am Werk"

Bundesschulen Kalvarienberg. Die 1FSA machte am Ehrenamtstag ihre ersten positiven Erfahrungen mit…

Besteck für morgen und übermorgen!

Nachhaltigkeitspreis: Kunstschülerinnen des 4. Jahrgangs der KMD Herbststrasse haben mit dem Material…

NEU: Caritas Campus 22

Das Ausbildungszentrum Caritas zieht im Sommer 2024 um, sodass wir das Schuljahr…

Projekt Zukunftstafel

Die Schüler:innen der 2 HLA der HLW 19 Straßergasse im Praxiseinsatz beim…

HLMW9: Straßenfest & urbanize! Festival

Am 6. und 7. Oktober 2023 verwandelte sich die Severingasse zwischen der…

Workshop "Digitale Selbstverteidigung"

Schulverein Dominikanerinnen. Im Rahmen des Workshops vermittelten am Donnerstag, den 30.11.2023 externe…

Das Geheimnis des Herrn V.!

HLW Strassergasse: Kennen Sie Mile Kitić, Zorica Marković, Dragan Šaulić, Šems Suljaković,…

Schüler:innen der IFSB besuchten Wiener Synagoge

Eine Klasse der  Islamischen Fachschule besuchte im Mai 2023 die Synagoge am…

Sozialmanagement und Martinsfest

Sta. Christiana: Schülerinnen der 3hsb haben im November 2023 gemeinsam mit Bewohnerinnen…

Jugend Sozial Aktion - 72 Stunden ohne Kompromiss

Vom 18.-21. Oktober 2023 fand zum bereits elften Male Österreichs größte Jugend-Sozial-Aktion…

One week, a dress

HLMW9 Michelbeuern: Die Kollegstudierenden starteten nach den Herbstferien mit dem Workshop „My…

Obstbaumprojekt – Wir machen mit!

Am Mi, 25.10.2023 trafen sich Lehrerinnen und Schüler:innen der HLW10 mit den…

Internationaler SchmuckDesign Erfolg!

Iris Hummer gewinnt den ersten Platz. Auch der 2. Platz des Legnica…

Albertina X Herbststrasse

Kooperation der KMD Herbststrasse mit der Albertina Wien.

Re:pair Festival mit Kunstschüler:innen

Kunstschüler:innen der KMD Herbststrasse beteiligten sich am Re:pair Festival mit selbst erstellten…

ORF portraitiert KMD Projekt zur Nachhaltigkeit

Das ORF-Magazin „Thema“ portraitierte an der KMD Herbststrasse Schüler:innen und deren mit…

Veggie in der Bergheidengasse! 

Andere reden erst davon – wir tun es bereits: Ausbildung für veganes…

Internationales Gipfelgespräch

Die 5 HRD der Bergheidengasse beim Wiener Gipfelgespräch mit Martin Selmayr, Paul…

"Teamtage stärken die Gemeinschaft!"

Die Fachschule Dörfelstraße will das Kennenlernen intensivieren.

Eröffnungsfest nach Generalsanierung

Bei herrlichem Frühlingswetter fand am 25. Juni 2023 das Eröffnungsfest nach der Generalsanierung der…

MODUL wieder SPITZE!

Erneut Spitzenplatzierungen fürs MODUL beim Falstaff Young Talents Cup 2023

Von der Schulbank zum Jungsommelier-Wettbewerb

Florian Führer beeindruckte die Jury des "Jungsommelier*e des Jahres 2023 Wettbewerbs“ mit…

Fashion meets Edvard Munch!

Die Meisterklasse Haute Couture der KMD Herbststrasse kooperierte mit der Albertina - im…

Indischer Botschafter zu Gast

Interkulturalität und Offenheit gegenüber anderen liegt dem Schulverein Sta. Christiana am Herzen.

show22 der Modeschule

KMD Herbststrasse. Die Besucher:innen der Shows wurden mit einer Vielzahl thematisch diversitärer…

Wolfgang Puck zu Gast im Modul

Starkoch aus Hollywood besucht seine künftige Praktikantin

Kunstreise

Kunstschüler:innen  sammelten mannigfache Erfahrungen auf der Kunst-Fachreise in Hallstatt und Obertraun.

Zukunftsbilder vom Fachschüler:innen

Die Erstklässler der HUM-Wien Schulen haben sich auch dieses Jahr mit ihrer…

Hervorragendes Spendenergebnis des MODUL-Schulballs

Am 1. April 2022 fand im Palais Wertheim der Schulball statt, organisiert…

Connected

Erasmus Plus School Exchange Partnership: Kunstschüler:innen des dritten Jahrgangs der KMD Herbststrasse…

Falstaff Young Talents Cup

Erneut Spitzenplatzierungen für die Tourismusschulen MODUL beim Falstaff Young Talents Cup

Künstler:innen am Bauernhof

Lesenswerter Blog: Kärntenexkursion – das Bauernhofseminar am Töllerberg. Fit for every crisis?

Spaces Between - herausragende Kollektionen

KMD Herbststrasse. Studierende des Kollegs ModeDesignTextil präsentierten am 4. Juni 2022 im…

"on screen"

Filmpräsentation der Modeschule Hetzendorf im Metro Kino

MQVFW 22 - Die KMD mit beeindruckender Performance!

KMD Herbststrasse. Absolvent:innen des Kollegs ModeDesignTextil sowie der Höheren Lehranstalt für Mode…

Schätze aus dem Archiv

Stickereien aus dem 19. und 20. Jahrhundert wurden in einer Ausstellung im…

Geschichte hautnah erleben – ein Zeitzeuge erzählt

HLMW9 - Michelbeuern. Als Kind und Jugendlicher hat Erich Finsches die Schrecken des…

Modemarketing Schüler:innen im Dialog

Modemarketing Schüler:innen im Dialog mit diversen Vertreter:innen von Wiener und internationalen Modeunternehmen.

Kooperation mit La Hong

Modeschüler:innen des ersten Jahrgangs der KMD Herbststrasse kooperierten mit dem Wiener Star-Designer…

Projekte, Veranstaltungen, Events, Auszeichnungen ...

Auch im Schuljahr 2016/17 werden wir über Projekte, Veranstaltungen, Events und Auszeichnungen…

"Humanes Engagement" in den Schulen

HUM - Lehrer/innen & Schüler/innen helfen Flüchtlingen. Darauf sind wir stolz!

72 Stunden ohne Kompromiss!

Jugendliche aus Sta. Christiana brachten Pferde zu Menschen mit Behinderung  

Einladung zur Jahresausstellung WERK16

Foto: Lutnyk I Die HerbststraßeEinladung. Die Kunstschule Herbststraße lädt Sie zur Vernissage…

Lange Nacht der Kunst, Kultur und Kulinarik

Die HLMW9 Michelbeuern wird ihrem Anspruch gerecht, eine Kulturschule zu sein.  

Erfolg für die Fachschule Siebeneichengasse

Foto: Modefachschule Siebeneichengasse. Fachschule der Stadt Wien. In der Bildmitte: Das Siegermodell…

Herausragende Diplomarbeit in der Straßergasse

Schülerinnen der HLW19 Straßergasse, Fachrichtung Sozialmanagement, gewinnen den C3-Award 2016 für eine…

Auszeichnung für die HLMW Michelbeuern

Auszeichnung für die humanberuflichen Schulen Wiens. Wir gratulieren zum Globe 2016

Europa Projekt: Französische Partnerschule in Wien

Internationalität in der HLW Sta. Christiana - mit Videobeitrag im Bericht  

TTIP: Hochkarätiges Podium in der Bergheidengasse

Im Kontext der Diplomarbeit haben Schüler/innen ua. den EU-Abgeordneten Othmar Karas für…

Beste Vorbereitung für wirtschaftliche Studien!

TOP in Rechnungswesen an der UNI in Graz - lesen Sie mehr…

Sie vermissen Inhalte auf dieser Website?

Schreiben Sie uns Ihre Rückmeldung hier  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.